Auf der Basis von

BILDUNG,

ERZIEHUNG und

SONDERPÄDAGOGISCHER FÖRDERUNG

3264

10809


gehen wir friedlich, freundlich und fair miteinander um und handeln verantwortlich und rücksichtsvoll. Ausgehend von den Stärken und unter Beachtung des eigenen Willens arbeiten wir mit Kindern so, dass sie sich angenommen und wertvoll empfinden können.

 

 

In unserer schulischen Organisation haben

 

Regeln,

 
 

Rythmen und

 
 

Rituale

eine große Bedeutung

Sowohl in der Arbeit mit den Kindern, wie auch auf der Ebene der Erwachsenen ist für uns im Lebensraum EKS der Bereich der Beziehung sehr wichtig, was wir u. a. in einer hohen Verlässlichkeit und einer positiven Streitkultur zum Ausdruck bringen wollen.

Eine kontinuierliche Förderplanung und Klassen als gestaltete Lernumgebungen nutzen wir, um die Entwicklung aller unserer Schüler positiv zu gestalten.

Neben dem Unterricht beschäftigen wir uns als lernende Organisation intensiv mit der Weiterentwicklung der Schule und arbeiten im Bereich der Beratung auf vielfältige Weise mit Personen und Einrichtungen außerhalb der EKS zusammen.

Eine gute Kooperation ist uns wichtig, um die Arbeit im Klassenteam, im Kollegium, mit anderen Schulen und mit den Eltern gemeinsam voran zu bringen

 

19688Wir wollen jedes einzelne Kind

 

stärken,

es respektvoll behandeln,

mit ihm lernen und

ihm Sicherheit geben.

Dabei soll die Freude am gemeinsamen Tun erhalten bleiben.
 



Impressum | Datenschutz | Log In

Zuletzt aktualisiert von MME-IT2 am 25.06.2018, 22:34:06.